Sehr gut!

Sie haben sich dazu entschieden ein Kurz Audit bei uns zu buchen.

Diese Form der Überprüfung umfasst folgende zwei Stufen der Prüfung.

– Telefonisches Audit Gespräch
– Prüfung Ihrer Datenschutzdokumentation

 

Folgender Ablauf hat sich dabei bewährt, damit sich Ihre zeitliche Belastung so gering wie möglich gestaltet.

1. Wir übersenden Ihnen einen Auditvertrag und eine Vertraulichkeitserklärung, dass wir Ihre Unterlagen vertraulich behandeln.

2. Wir vereinbaren einen Telefontermin für das Auditgespräch mit Ihnen.

3. Sie senden uns mindestens 14 Tage vor unserem Auditgespräch Ihre Datenschutzrelevanten Dokumente zu.

4. Sie führen das terminlich vereinbarte Auditgespräch mit einem unserer Experten durch, dieses dauert erfahrungsgemäß zwischen 20 bis 45 Minuten.

5. Sie erhalten zum Abschluss einen Abschlussbericht, über den Inhalt des durchgeführten Audits, Ihren aktuellen Stand des Datenschutzmanagementes und Hinweise zu mögliche Schwachstellen in Ihrem Datenschutzmanagement.

 

Für diesen Kurz-Audit investieren Sie nur 89 Euro (zzgl. MwSt.), zahlbar nach Erhalt des Abschlussberichtes.

 

Um mit unserer Arbeit beginnen zu können, benötigen wir noch einige Angaben von Ihnen.

Wir haben eine externen Datenschutzbeauftragten?

Wir haben eine externen Berater für Datenschutz?